Gesprächskreise Wechselmodell praktisch

Share

wechselmodell praktisch
Gesprächskreise und Selbsthilfegruppen zum Thema >> Wechselmodell praktisch und Co<< bundesweit im Überblick

Fragen rund um Trennung, Scheidung und der Gestaltungsmöglichkeiten von Sorge und Umgang im Kontext Nachtrennungsfamilie werden oftmals, innerhalb der Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise, mit behandelt. Bitte berücksichtigen Sie, dass keines der hier aufgeführten Hilfsangebote einer Rechsberatung entspricht.

Unabhängig der Entfernung Ihres Wohnortes und Ihrer Möglichkeiten im Bezug auf Mobilität, Zeitkontingenten oder gar wirschaftlicher Rahmenbedingungen, möchten wir Ihnen an erster Stelle einen frei zugänglichen Gesprächskreis in dem sozialen Medium „Facebook“ vorstellen:

Die Gruppe Wechseleltern

Wechseleltern ist eine geschlossene Gruppe. Jede Mutter und jeder Vater, der ein Wechselmodell praktiziert, dieses anstrebt oder einfach nur Rat sucht und in den Dialog treten mag, ist willkommen. Sophie Löffler, ausgebildete Mediatorin und selbst engagierte Patchworkmama mit gelebtem Wechselmodell, hat die Gruppe Wechseleltern ins Leben gerufen und administriert die Facebookgruppe Wechseleltern.

Lokale Gesprächs- und Selbsthilfeangebote zum Thema << Wechselmodell praktisch >>

Wechselmodell praktischBundesweit haben sich Gruppen gebildet, die vor Ort agieren und sich gegenseitig  unterstützen. Das PIANO-Elternnetzwerk ist in den Regionen Oldenburg, Friesland, Wilhelmshaven lokal anzutreffen. Wir sind jedoch stets auf der Suche nach anderen „PIANISTEN“ ( Kooperationspartnern) und suchen für Sie vor Ort zuverlässige, seriöse und unabhängige Gesprächskreise und Selbsthilfegruppen.
Alle Hilfsangebote pflegen wir, mit entsprechender Verlinkung und Kurzbeschreibung, in Folge von Recherchen und Kontaktaufnahmen, hier ein. Wir sind stets bemüht, unsere Angaben aktuell zu halten. Wir bitten um Ihrer Unterstützung, in Form einer Kurzinfo per Kontaktformular, falls Ihnen Angaben hier unterlaufen, die bereits ihre Gültigkeit verloren haben oder unrichtig erscheinen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.


Niedersachsen

Bereich Oldenburg, Landkreis Ammerland, Landkreis Friesland, Wilhelmshaven
Das PIANO-Elternnetzwerk bietet seinen Gesprächskreis zum Thema Wechselmodell / Patchwork und persönliche Beratung zu Standards, Strukturen und aktuelle Trends im Familienrechtssystem und Helfersystem jeden ersten Sonntag im Monat, in der Zeit von 15:00 –17:00 Uhr, an.

Es sind willkommen: paritätisch erziehende Eltern, Stiefeltern, Patchworker, Alleinerziehende, gleichgeschlechtliche Paare mit Kindern, Großeltern…– alle, die in wertschätzender Haltung ihr familiäres Bindungsgepflecht stärken und ausbauen und ihr Basiswissen zu Standards und Mißständen im Familienrechtssystem aufrüsten möchten.

Schwerpunkte des PIANO-Elternetzwerks sind, neben dem paritätischen Betreuungsmodell,  Häusliche Gewalt und Entfremdung / Kontaktabbrüche innerhalb der Eltern-Kind-Beziehung.

Treffpunkt:
Nordwestdeutsches Schulmuseum Bohlenbergerfeld
Museumscafé
Wehdestraße 97
26340 Zetel

Telefonische /digitale Anmeldungen vorab erforderlich unter
Telefon 04453 9330507 oder per Kontaktformular

 

Hildesheim und Hannover

Die Selbsthilfegruppe für Stiefmütter in Hannover und Hildesheim startet im August im Barntener Gemeindehaus in Nordstemmen.
Treffpunkt: Gemeindehaus (Pfarrhaus) in der Landesstraße 32, 31171 Nordstemmen/OT Barnten. Auch wer auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist, kommt gut hin, denn Barnten hat eine S-Bahn-Station und das Gemeindehaus ist ca. 10 min zu Fuß vom Bahnhof entfernt.
Stiefväter: Willkommen

Erstes Treffen: 03. August 2016 um 19:30 – 21:00 Uhr
Regelmäßige Treffen : Jeden ersten Mittwoch im Monat, 19:30 – 21:00 Uhr
Ansprechpartner: Sandra
Kontakt: putzer-sandra@t-online.de


Hamburg

Monatliche Informationsabende, unter dem Namen „Infokreis Kinder und Familie in Trennung“, bietet  ISUV e.V. Bezirksstelle Hamburg, Bezirksleitung Johannes Zink,  an.
Johannes Zink engagiert sich seit fünf Jahren im Bereich Öffentlichkeitsarbeit für den Bindungserhalt zu beiden Eltern und verfügt selbst über Langzeiterfahrungen im Bereich Paritätsmodell innerhalb der Nachtrennungsfamilie.Gegründet wurde für den Bereich Hamburg ebenfalls die Initiative „Gemeinsam erziehende Mütter und Väter“ (GEMV)

ISUV e.V. Bezirksstelle Hamburg

Telefon: 040 30980330     
E-Mail: hamburg@isuv.de

Leitung: Johannes Zink
Ansprechpartner: Tim Walter


Bayern

München
Speziell für Stiefmütter (und Stiefväter) die Selbsthilfegruppe Stiefmütter München

Treffpunkt: Im Mütterzentrum Sendling e.V., Brudermühlstrasse 42, 81371 München , um 19.00 Uhr
Stiefväter: Willkommen
Regelmäßige Treffen : Jeden zweiten Montag im Monat, evtl häufiger nach Absprache
Ansprechpartner: Eileen

Vorabanmeldungen erbeten unter stiefmuetter-muenchen@gmx.de


Nordrhein-Westfalen

Köln
Arbeitsgruppe Doppelresidenz/Wechselmodell –
Aufgabe der Gruppe soll sein, dass sich die Gruppenteilnehmer miteinander bezüglich ihrer Erfahrungen mit dem Wechselmodell austauschen können.

Anmeldungen vorab erforderlich unter Väteraufbruch für Kinder, Kreisverein Köln

 

Korschenbroich/ Rhein-Kreis-Neuss

Selbsthilfegruppe Stiefeltern/ Patchwork Rhein-Kreis-Neuss
Treffpunkt: Kunterbunter Kiddy-Treff, Hochstraße 26, 41352 Korschenbroich-Kleinenbroich (gegenüber der katholischen Kirche). 18-20 Uhr (2 Stunden) 
Stiefväter: Willkommen

Erstes Treffen: 07.03.2016
Regelmäßige Treffen: Jeden 1. Montag im Monat, 18-20 Uhr (2 Stunden)
Ansprechpartner: Josi
Kontakt: Josi, E-Mail: bonusmama-jw@gmx.de


Thüringen

Selbsthilfegruppe Stiefmütter Gera
Treffpunkt: Evangelisch-Lutherischer-Kirchenkreis, Talstrasse 30, 07545 Gera
Stiefväter: Willkommen
Regelmäßige Treffen: Jeden ersten Montag im Monat um 17.30 Uhr
Ansprechpartner: Ilona

Kontakt: Der Erstkontakt möchte bitte über Ilonas Handy 0173- 7590877 per Telefon oder WhatsApp erfolgen.


Berlin

Selbsthilfegruppe Bonuseltern trifft sich in Schöneberg

Treffpunkt: Nachbarschaftsheim Schöneberg, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin
Stiefväter: Willkommen sind alle „neuen Partner von“, Stiefeltern, Bonuseltern, Patchworker,
Erstes Treffen: Mittwoch, 11. November 2015 um 18.00 Uhr
Regelmäßige Termine: es ist geplant bei ausreichend TeilnehmerInnen sich jeden 2. Mittwoch im Monat von 18 bis 20 Uhr in den Räumen des Nachbarschaftsheim Schöneberg zu treffen.
Ansprechpartner: Victoria Luise
Kontakt: bonuseltern@outlook.de


Rheinland-Pfalz

Selbsthilfegruppe Stiefmütter Mainz
Treffpunkt: Mainzer Alten – und Wohnheime gGmbH, Altenauergasse 7,  Raum 3
Stiefväter: Willkommen

Regelmäßige Treffen: Jeden 1. Dienstag im Monat um 18.00 Uhr in Raum 3
Ansprechpartner: Jamileh
Kontakt: Stiefmutter-mainz@gmx.de oder 0157-80813492


Schleswig-Holstein

Selbsthilfegruppe Neustadt / Eutin
Wir sind Mütter, Väter und Angehörige, welche sich regelmäßig treffen, um sich Rat zu holen und Erfahrungen austauschen zu den Themen Umgang mit dem Kind, elterliche Sorge und Kindesunterhalt. Thematisiert werden ebenfalls Schwerpunkte zu  Gutachten, Anwälten, Verfahrensbeiständen und Ergänzungspflegern.

– persönliche Einzelgespräche sind auf Anfrage möglich – 
Termine und Anmeldung unter Tel. 0152 54075492, Ansprechpartner  D. Reimann

Selbsthilfegruppe der Eltern-Kinder-Lobby in Plön
Jeden Freitag um 18.30 Uhr findet ein Gruppenabend statt, in dem es um alle Themen rund um Familien- und Kindschaftsrecht geht, wie z. B. Umgangsrecht, elterliche Sorge und den Kindesunterhalt / Trennungsunterhalt.

Kontakt: Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer: 015258718033 oder per E-Mail: eltern-kinder-lobby@gmx.de


Sachsen

Selbsthilfegruppe der Leipziger Großeltern
Angesprochen sind vor allem Omas und Opas, die keinen (ungehinderten) Kontakt mehr zu ihren Enkeln haben. Sie sind herzlich willkommen!

Treffen: Jeden 2. Donnerstag im Monat treffen wir uns in Leipzig, am Roßplatz 8a ( hinter dem Ringcafe) um 17.00 Uhr in den Räumen der VEID. Erster Termin ist der 9. Juni 2016

Kontakt:   Anmeldung und Information


Wir suchen für folgende Bundesländer weitere Angebote für Gesprächs- und Selbsthilfegruppen zum Thema >> Wechelmodell praktisch <<

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen

 


 

 

Share